false
veb.ch

Das neue MWST-Gesetz und die Folgen

 

Die Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes reduziert die Wettbewerbsnachteile von Schweizer Unternehmen gegenüber ihren ausländischen Konkurrenten.


 

An einem Seminar von veb.ch haben Experten die Änderungen erklärt. Darunter Regine Schluckebier. Sie sprach unter anderem über die Unterstellungserklärung, die Bedeutung des Begriffs «weltweiter Umsatz» oder über die Suspendierung der Versandhandels-Regelung. Hier können Sie das Referat von Regine Schluckebier anhören. Den Mitschnitt gibt es in zwei Teilen. Hier hören Sie den ersten Teil.

> Podcastfolge abspielen

 

Mehr zum Thema

Sündenfall MWST-Sondersatz für Hotellerie

Der Nationalrat hat den seit 1996 gültigen Steuersatz von derzeit 3,8% nicht nur wie gewohnt um...

Mehr